7.01.2014

Ernst & Young Studie


Afrika lockt mehr frisches Kapital an

Afrika lockt mehr frisches Kapital anIn den letzten zehn Jahren hat sich das Wachstum der Subsahara-Länder im Schnitt vervierfacht; die ausländischen Direktinvestitionen haben sich verdreifacht. Zu diesen Ergebnissen kommt die aktuelle Studie „Africa by numbers“ der Beratungsgesellschaft Ernst & Young. An Afrika interessierte Investoren sollten allerdings ein paar Kriterien beachten, bevor sie aktiv werden. Mehr ...

7.01.2014

Transparency International Report 2013


Senegal macht weitere Fortschritte

Senegal macht weitere FortschritteDer Kampf gegen Korruption in Afrika stagniert. Dies signalisiert der alljährliche Report von Transparency International. Nur eine Handvoll der afrikanischen Länder schafft es beim Ranking überhaupt über die wichtige 50-Punkte-Marke. Zwei afrikanische Länder fallen sogar weiter ab. Jedoch macht ein Staat in Subsahara-Afrika erneut große Fortschritte. Mehr ...

7.01.2014

Unternehmensporträt: Standard Bank


Die größte Bank des Kontinents

Die größte Bank des KontinentsDie größte Bank Afrikas strebt an, ihr Filialnetz noch weiter spannen. Geld für die geplante Expansion hat die südafrikanische Standard Bank allemal: Schließlich sind die Gewinne im letzten Halbjahr erneut kräftig gestiegen, und zwar um 11 Prozent. Kein Wunder, dass auch die Aktionäre Grund zur Freude haben. Mehr ...

7.01.2014

Länderporträt: Kamerun


Langsamer Aufstieg

Langsamer AufstiegDie Wirtschaftskraft Kameruns ist im letzten Jahr um 5 Prozent gewachsen. Zu verdanken hat das westafrikanische Land diesen Anstieg überwiegend seinen reichen Bodenschätzen. Darüber hinaus konnte Kamerun in den vergangenen Jahren eine Reihe von Infrastrukturprojekten auf den Weg bringen und 15 Milliarden US-Dollar an internationalen Geldern anlocken. Mehr ...

7.01.2014

Franklin Templeton Afrikafonds


Stark durch Banken

Stark durch BankenMark Mobius gehört zu den führenden Schwellenländer-Experten. Kein Wunder, dass auch er schon vor geraumer Zeit seine Fühler gen Süden ausgestreckt hat und vor rund eineinhalb Jahren einen eigenen Afrikafonds auf den Markt gebracht hat. Seit seiner Auflage ist der Fonds von Franklin Templeton nicht nur kräftig gewachsen, sondern hat sogar seine Benchmark geschlagen. Mehr ...

20.12.2013

1. Deutsch-afrikanisches Infrastrukturforum


Infrastruktur ist Basis für wirtschaftliche Entwicklung

Infrastruktur ist Basis für wirtschaftliche EntwicklungEine funktionierende Infrastruktur ist der erste Schritt für eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung. Vor allem China ist in diesem Bereich in Afrika sehr aktiv. Deutsche Unternehmen spielen indes auf dem südlichen Kontinent kaum eine Rolle. Doch das soll sich ändern. Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft hat daher zum 1. Deutsch-afrikanischen Infrastrukturforum geladen. Mehr ...

Ostafrika: das neue Eldorado der internationalen Öl-und Gasindustrie
Teaser Es ist bekannt dass Nigeria und Angola mit zu den größten ölproduzieren-den Ländern der Welt gehören. Algerien verfügt über riesige Gasfelder und wurde zuletzt immer ... Mehr
Kenia und Nigeria sind für Investoren die afrikanischen Hotspots
Teaser Afrika bietet Investoren sehr viele Anlage-chancen. Da sich jedoch viele Länder südlich des Mittelmeeres noch in einem sehr frühen Stadium der wirtschaftlichen und ... Mehr
Der vier Regionen-Kontinent
Teaser Der historische Uhrenturm im Hafenviertel von Kapstadt ist ein beliebter Treffpunkt, von dem aus Besucher an der Victoria and Alfred Waterfront entlang schlendern ... Mehr
Partnerangebote
Links
Spacer