16.04.2013

Interview Heiko Schwiderowski, DIHK


2013 werden die Exporte nach Afrika um weitere 10 Prozent wachsen

2013 werden die Exporte nach Afrika um weitere 10 Prozent wachsenImmer mehr deutsche Unternehmen strecken ihre Fühler gen Afrika. Die Exporte auf den südlichen Kontinent wachsen kräftig – wenn auch von niedrigem Niveau ausgehend. Im letzten Jahr haben die deutschen Ausfuhren nach Afrika um 5 Prozent zugelegt. Im Gespräch mit econoafrica.de erklärt Heiko Schwiderowski, Leiter des Referats Afrika/Entwicklungspolitik beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK), aus welchen Branchen die Exporte stammen und welche Unternehmen besonders profitieren. Mehr ...

16.04.2013

Unternehmensporträt: Gold Fields


Das tiefste Gold der Welt

Das tiefste Gold der WeltIn Südafrika befinden sich die tiefsten Minen der Welt. Nirgendwo sonst müssen Minenarbeiter so weit runter, um an das begehrte Edelmetall zu kommen. Auf der Suche nach Gold schürfen die Bergarbeiter von Gold Fields bis zu 3000 Metern unterhalb der Erdoberfläche. Was zunächst spektakulär klingt, ist nicht nur für die Minenbetreiber mit großen Problemen verbunden.
Mehr ...

16.04.2013

Master of International Business


Studenten zieht es nach Afrika

Studenten zieht es nach AfrikaDas Afrika auch in puncto Wirtschaft an Bedeutung gewinnt, haben nicht zuletzt die Universitäten erkannt. Kein Wunder also, dass weltweit immer mehr Hochschulen ihr Engagement in Afrika erhöhen. Darunter auch die Frankfurt School of Finance and Management. Mehr ...

16.04.2013

Länderporträt: Tunesien


Revolution noch nicht abgeschlossen

Revolution noch nicht abgeschlossenVor über zwei Jahren floh der ehemalige tunesische Diktator Ben Ali nach Protesten aus dem nordafrikanischen Land und Tunesien bekam eine Übergangsregierung. Das Land wurde zum Flaggschiff des arabischen Frühlings und viele der knapp 11 Millionen Tunesier glaubten damals an eine bessere Zukunft. Doch nach der sogenannten Jasminrevolution geht es nur langsam bergauf; immer wieder hat Tunesien mit Rückschlägen zu kämpfen. Mehr ...

16.04.2013

Lyxor ETF South Africa


Schwache Phase bald vorbei

Schwache Phase bald vorbeiSüdafrika ist vielleicht momentan nicht mehr der Hotspot auf dem afrikanischen Kontinent. Dennoch könnte sich ein Indexfonds auf südafrikanische Aktien rentieren. Immerhin ist das Land am Kap das große wirtschaftliche Schwergewicht auf dem Kontinent. Mehr ...

Ostafrika: das neue Eldorado der internationalen Öl-und Gasindustrie
Teaser Es ist bekannt dass Nigeria und Angola mit zu den größten ölproduzieren-den Ländern der Welt gehören. Algerien verfügt über riesige Gasfelder und wurde zuletzt immer ... Mehr
Kenia und Nigeria sind für Investoren die afrikanischen Hotspots
Teaser Afrika bietet Investoren sehr viele Anlage-chancen. Da sich jedoch viele Länder südlich des Mittelmeeres noch in einem sehr frühen Stadium der wirtschaftlichen und ... Mehr
Der vier Regionen-Kontinent
Teaser Der historische Uhrenturm im Hafenviertel von Kapstadt ist ein beliebter Treffpunkt, von dem aus Besucher an der Victoria and Alfred Waterfront entlang schlendern ... Mehr
Partnerangebote
Links
Spacer